Bye, bye Excel

Case Study: Particulate

Social-Media- und Content-Marketing für Start-ups


Die Particulate Solutions GmbH mit Sitz in Koblenz entwickelt Lösungen, die klassisches Marketing und gesellschaftliches Engagement miteinander verknüpfen. Mit Socialfunders® hat Particulate eine neuartige Internetplattform entwickelt, die zahlreiche Möglichkeiten für innovative crossmediale Marketingaktivitäten eröffnet und den unternehmerischen Nutzen von CSR maximiert. Zu den Kunden zählen z. B. Finanzdienstleister, Energieversorger, mittelständische Unternehmen aus verschiedensten Branchen sowie DAX-Konzerne.

Social-Media- und Content-Marketing für Start-ups


Particulate war auf der Suche nach einer Lösung, die die Entwicklung, Koordination und Umsetzung der Online-Marketing-Strategie für das inzwischen 5-köpfige Marketing-Team vereinfacht. Bisher wurde dafür auf verschiedene Tools zurückgegriffen, angefangen bei einfachen Excel-Listen zur Ideen- und Themensammlung, über Taskmanager für die Aufgabenverwaltung, bis hin zu Kalendern und Tools zur Veröffentlichung der Inhalte auf den verschiedenen Online-Kanälen. Neben Social-Media- Kanälen, wie Facebook und Twitter, müssen auch zwei Blogs inhaltlich geplant und betreut werden.

Die fragmentierte Toollandschaft sollte möglichst in einem Tool gebündelt werden, um die Transparenz zu erhöhen und die Veröffentlichung neuer Inhalte zu vereinfachen. In der Case Study beschreiben wir ausführlich, wie es gelang, diese Anforderungen mit dirico.io zu erfüllen.

 

BYE, BYE EXCEL

Particulate Case Study


Abonniere jetzt unseren Newsletter und wir senden dir die Particulate Case Study kostenfrei zu.
Durch abonnieren des Newsletters stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.