Trending Topic 2017: Die wichtigsten Social Media & Content Marketing Trends

Wir haben Social-Media- und Content-Marketing-Experten nach ihren Top Trends für 2017 befragt. Was nächstes Jahr wichtig wird und worauf ihr getrost verzichten könnt, lest ihr in diesem Artikel.

Ohne unseren Experten vorgreifen zu wollen, können wir den größten Trend gleich zu Beginn nennen: Video, Video und – natürlich – Live-Video.

Generell werden kurzlebigen Inhalten und Live Content eine rosige Zukunft prophezeit. Egal ob als Facebook Livestream, Instagram Story oder auf Snapchat.

Außerdem wird sich der technische Fortschritt und das veränderte Nutzerverhalten der letzten Jahre weiterhin bemerkbar machen. Zu den großen Trends zählen weiterhin Augmented und Virtual Realtiy, Artificial Intelligence und natürlich Messenger Bots.

Viele dieser Themen kennen wir schon aus 2016. Alles beim Alten also? Jain. Denn unsere Experten erwarten – endlich – ein Jahr der konsequent umgesetzten Kommunikationsstrategien. Das bedeutet: weniger Content-Schrotflinte, dafür mehr Qualität und präzise analysierte KPIs. Dem können wir uns nur anschließen und hoffen, dass dies nicht nur ein frommer Wunsch ist!

Was unsere Experten sonst noch zu sagen hatten, lest ihr im Folgenden:

„Unternehmen werden Bilanz ziehen“

„Echtzeit-Videocontent wird dominanter“

„Live Video, im Idealfall 360 Grad“

„Noch mehr Falschmeldungen“

„Ernüchterung im Influencer-Hype“

„Back to the roots: Authentische Kommunikation“

„Messenger – nicht nur zum Chatten“

„Kommunikation mit Ziel“

„Native Verzahnung mit dem Alltagsleben“

„Es geht um Brand Storytelling und gute Geschichten“

Es wird sich zeigen, was die Zukunft bringt. Aber wenn wir unseren Experten glauben schenken, verspricht 2017 schon jetzt ein spannendes Jahr zu werden.

Falls ihr wissen wollt, welche Trends 2017 tatsächlich bringt, abonniert unseren Newsletter! Darin erfahrt ihr es immer als erstes.


Marcus Burk

Head of Marketing bei dirico.io, Digital Marketing Allrounder und Content-Marketing-Enthusiast.

Kommentar

  • Meine Social-Media-Trends sind:
    – Individualisierung für alles und jeden
    – Live-Inhalte mit Interaktionsmöglichkeit
    – Richtig abgefahrene Mobile-Websites, noch weniger Apps
    – irgdendein Spiel, was jeder spielt, wird wieder kommen (Hype à la Pokémon Go)
    Danke

Schreibe einen Kommentar